maiz

Publikationen

In den Medien, und auch in wissenschaftlichen Texten ist schon viel über maiz geschrieben worden.
maiz schreibt über Migration, Gender, Arbeitswelt, Antirassismus, Bildung u.a. 

"Wir übernehmen bewusst unsere Definitionsmacht als Wissensproduzentinnen!" (Caixeta)

Team

maiz ist ein eingetragener Verein.
maiz ist partizipatorisch und kollektiv organisiert.
Mehrere Gruppen und Organe bestimmen das Handeln von maiz.

Vorstand: der maiz Vorstand trifft mit dem Team die politischen und strategischen Entscheidungen während eines Arbeitsjahres. Er besteht aus Vertreter*innen von Mitgliedern und Expert*innen aus anderen politischen und gesellschaftlichen Bereichen.

maiz Bereiche LS

In maiz treffen sich Frauen aus über 50 Ländern.
Sie besuchen Kurse, sie kommen zur Beratung, sie organisieren Aktivitäten und machen bei Projekten mit.

Wir von maiz möchten das Selbstbewusstsein der Frauen mit unserer Arbeit stärken.
Wir  unterstützen die aktive Teilnahme der Frauen in der Gesellschaft.

Frauen, die unsere Angebote nützen, bringen unterschiedliche Erfahrungen mit.
Wie nutzen für unsere Arbeit spezielle Ansätze, Methoden, Strategien und Materialien.

Frauen sind keine Opfer.

prinzipien

maiz ist autonom

Autonom bedeutet unabhängig sein.  
maiz gehört nicht zu Parteien, Kirchen und anderen Organisationen.

 

Selbstorganisation

maiz ist von Migrantinnen und für Migrantinnen. 

 

Kollektive Selbstermächtigung

Niemand ermächtigt niemanden.

Wir ermächtigen uns gemeinsam in der Veränderung der Welt.

Wir wollen Gewalt und Ungerechtigkeiten bekämpfen.

 

Feministischeund kritische Handlung

maiz ist ...

....für ALLE da, daher gibt es die wichtigsten Texte übersetzt in Leichte Sprache.

Leichte Sprache:

Die Wörter, die pink markiert sind, findest du auch in unserem Wörterbuch (= Lexikon). Wenn du auf das Wort klickst, kommt die Erklärung dazu.

Warum „du“?:

Liebe Leser*innen!