Informationsmaterial für Sexarbeiter*innen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuell (November 2020)
2. LOCKDOWN - Corona-krise

Bordellbetriebe müssen ab 3. November 2020 bis 30. November 2020 geschlossen bleiben. 

Unter §12(1) Punkt 6. wird in der neuen Verordnung festgehalten, dass auch für Bordelle ein Betretungsverbot ab 3. November 2020 gelten wird.

HAUSBESUCHE SIND AUCH VERBOTEN.

____________________________________________________

DU KANNST IMMER NOCH AUF UNS ZÄHLEN

In der Zeit der Corona-Krise sind wir weiter für euch da, aber nur begrenzt: 

Von Montag bis Donnerstag zwischen 09:00 und 14:00 Uhr.

Persönliche Termine sind NUR nach telefonischer Vereinbarung möglich!
Beratungen werden auch per Telefon oder E-Mail ausgemacht.

Zur Terminvereinbarung oder bei Fragen bitte 0732 776070 anrufen

(es ist auch möglich, anonym mit unterdrückter Nummer anzurufen)

oder an beratung@maiz.at schreiben.

Im Falle von Gewalt findet ihr auch Hilfe sofort unter:
- 24 Stunden Frauenhelpline: 0800 222 555
- Notrufnummer der Polizei: 133
- Gewaltschutzzentrum OÖ: 0732 607760 / ooe@gewaltschutzzentrum.at
_______________________________________________________

Hygieneempfehlungen für die Sexarbeit

Hier findest du die Hygieneempfehlungen für die Sexarbeit in mehreren Sprachen, die durch das Gesundheitsministerium veröffentlicht wurde:

______________________________________________________________

Hier findest du Informationsbroschüren zum Downladen rund um das Thema Sexarbeit.

  • Cupiditas ist eine Broschüre zum Thema Sexarbeit. Jedes Jahr erstellt maiz in Zusammenarbeit mit Sexarbeiter*innen dieses Infoheft. Sie ist in unterschiedlichen Sprachen verfügbar. Du kannst selbst Texte für Cupiditas schreiben. Hast Du Lust bei Cupiditas mitzumachen? Dann melde dich bei uns, wir freuen uns auf deine Ideen!
  • In den Lexika findest Du verschiedene Wörter und Ausdrücke, die für Deine Arbeit wichtig sein können. Sie sollen Dir bei der Kommunikation mit Kunden helfen. Die Lexika wurden von maiz in Zusammenarbeit mit Sexarbeiter*innen erstellt. Es gibt sie in acht Sprachen (Ungarisch, Rumänisch, Englisch, Spanisch, Bulgarisch, Russisch, Slowakisch, Tschechisch). Du kannst sie Dir in der Beratungsstelle abholen, oder wir nehmen sie bei Streetwork mit.

  • Seit 2016 gibt es die neue Infobroschüre Sexwork-Info an der auch maiz mitgearbeitet hat. In dieser Ausgabe findest du wichtige Informationen über Sexarbeit in Österreich. Auch Sexwork-Info gibt es in verschiedenen Sprachen. Du bekommst sie in unserer Beratungsstelle. Zum Download klicke die Sprache an, die brauchst:

 

Sexworkinfo aktualisiert (2020): 

 

Auch andere Informationsbroschüren zu unterschiedlichen Themen kannst Du Dir bei uns in der Beratungsstelle abholen. Zum Beispiel haben wir spezielle Informationen (vom Projekt TAMPEP) zum Thema Schutz und Gesundheit. Die Broschüren findest Du auch hier.

Informationsblatt Steuer und Versicherung
Adó és biztosítási

Такса и застраховка

taxes and insurance
seguros y fiscalidad
Daní a pojištění
Fiscală și de asigurare

Hast du Interesse an unseren Angeboten oder möchtest Du zum Beispiel bei "Cupiditas" mitmachen? Egal, ob Du bei Cupiditas mitmachen magst, oder Vorschläge für Fortbildungen und Workshops hast, wir freuen uns über Deine Ideen!

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann komm vorbei, ruf uns an (0732 / 77 60 70 12), oder schreib uns ein Mail (sexwork@maiz.at)!